CDU Gemeinderatsfraktion gratuliert Reinhold Hilbers zur Ernennung zum Finanzminister

In einer eigens für Freitag, 12.01.2018 anberaumten Sondersitzung der Wietmarscher CDU Gemeinderatsfraktion gratulierten die CDU-Fraktionsmitglieder dem früheren Fraktionsvorsitzenden Reinhold Hilbers. Der heutige Fraktionsvorstand Heinz Bökers überreichte für die Fraktion ein vom Heimatmahler Reiner Bollmer gemaltes Bild des Wietmarscher Gemeindewappens und des Rathauses in Lohne. Alle Fraktionsmitglieder bekräftigten den Glückwunsch durch Unterschrift auf der Rückseite des Bildes.

Reinhold Hilbers bedankte sich herzlich für die Glückwünsche und das Geschenk. Er versicherte das Bild an würdiger Stelle im Finanzministerium aufhängen zu wollen.

Anschließend berichtete er den Freunden der CDU Fraktion über seine ersten persönlichen Eindrücke als Finanzminister.

Wichtige Weichenstellungen: Wirtschaftswegebau, beitragsfreie Kindergartenjahre und Busanbindung der Gemeinde

Als Finanzminister ist er nicht nur oberster Vorgesetzter von rd.330 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern  im Finanzministerium in Hannover, sondern für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den niedersächsischen Finanzämtern, sowie  im staatlichen Baumanagement. Neben dieser besonderen Führungsaufgabe ist Hilbers als Finanzminister von Gesetz wegen Aufsichtsratsvorsitzender der Nord/LB. Darüber hinaus ist er auch Mitglied im Bundesrat.

Im anschließenden Meinungsaustausch diskutierte die CDU Fraktion mit dem neuen Finanzminister zahlreiche,  für die Gemeinde Wietmarschen wichtige Themen. Diskutiert wurden der Wirtschaftswegebau, die Förderung des ländlichen Raumes, beitragsfreie Kindergartenjahre und die noch zu verbessernden Busverbindungen von Wietmarschen nach Nordhorn.

Abschließend wünschte Finanzminister Reinhold Hilbers der CDU-Gemeinderatsfraktion weiterhin viel Erfolg und Freude an der politischen Arbeit und sprach eine Einladung für einen Besuch des Landtages aus.

 

Heinz Bökers (rechts) überreicht Reinhold Hilbers ein Bild der CDU-Fraktion für das Büro in Hannover

Heinz Bökers (rechts) überreicht Reinhold Hilbers ein Bild der CDU-Fraktion für das Büro in Hannover