Die Landwirtschaft der Zukunft hat ihren Platz in unserer Gemeinde

Bei einem Treffen mit dem Vorstand des Landwirtschaftlichen Ortsvereins Lohne haben die Landwirte deutlich gemacht, dass sie sich um ihre Zukunft sorgen. Sie beeindruckten aber ebenso mit viel Erfahrungen und Know-How. Die  Landwirte erklärten außerdem, dass moderne Landwirtschaft mehr ist als öffentlich häufig mit ihr verbunden wird. Es geht um den stetigen Ausbau des Tierwohls, um Nutzung von High-Tech auf dem Feld und um nachhaltig gestaltete Nährstoffkreisläufe. "Wir brauchen daher den Dialog mit den Landwirten, um Vorurteile abzubauen", betonen Nico Heidötting und Katrin Dinkelborg.

Die Landwirte unseres Ortes sind mehr als engagiert: Sie bringen sich ehrenamtlich ein und öffnen ihre Höfe für die Jüngsten unserer Gemeinde, sie zeigen den Kindern und Jugendlichen, wie Grundnahrungsmittel hergestellt werden und unterstützen unsere Schulen in der nachhaltigen Energieversorgung. Im Gespräch mit unserem Ortsverband machten sie deutlich, dass sie offen sind für Veränderungen und dass sie auch kritische Gespräche nicht scheuen.

Unser Ortsverband möchte die Landwirtschaft der Zukunft unterstützen! Wir werden die Gespräche deshalb fortführen und einen kontinuierlichen Austausch aufrechterhalten.

Aktuelles

Vereinigungen vor Ort …